StoCrete TS 250

Nassspritzmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, sulfatbeständig, Schichtdicke 6-30 mm

Anwendung

  • als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton)
  • für stark angreifende Wässer, z. B. in der Abwasserwirtschaft, Kläranlagen

Eigenschaften

polymervergüteter zementgebundener Nassspritzmörtel (SPCC), sehr gute Haftfestigkeit auf der Betonunterlage, gute Verarbeitung Überkopf, hohes Standvermögen, hohe Schutzwirkung bei Frost-/Tausalz-Beanspruchung, widerstandsfähig gegenüber schwefelsäure-, ammonium- und sulfathaltige Wässer nach Expositionsklasse XA3 gemäss EN 206-1:2001-07

 

Hinweise

  • Produkt entspricht EN 1504-3
  • Klasse R 4
  • Bei manueller Verarbeitung ist eine Haftbrücke erforderlich. Als Haftbrücke kann StoCrete TH 250 verwendet werden oder die Haftbrücke wird aus dem gleichen Mörtel in streichfähiger Konsistenz hergestellt.
  • Lieferfrist: ca. 3 Arbeitstage

Verarbeitung

Nassspritzen/verarbeiten mit Schneckenpumpe

 

31665_DE_de.jpg
Nassspritzen/verarbeiten mit Schneckenpumpe

Downloads

Technische Merkblätter
Sicherheitsdatenblätter
Leistungserklärung (DoP)