StoCrete FB

Beschichtung, zementmodifiziert, rissüberbrückend

Anwendung

  • als rissüberbrückende Beschichtung für den Schutz von rissgefährdeten Betontragwerken (Beton und Stahlbeton)
  • zur Verwendung in Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Flüssigkeiten
  • als Dichtungsschlämme für Bauwerksabdichtungen

Eigenschaften

  • polymervergütete, zementgebundene Beschichtung
  • statisch und dynamisch rissüberbrückend
  • verhindert das Eindringen von Wasser und in Wasser gelösten Schadstoffen
  • reguliert den Feuchtehaushalt
  • erhöht den elektrischen Widerstand
  • sehr guter Haftverbund
  • gute Kohlendioxid-Dichtheit (Sd-Wert CO2 > 50 m)
  • gute Wasserdampf-Diffusionsfähigkeit (Sd-Wert H2O < 4 m)
  • wasserdicht bis 3 bar
  • hohe Beständigkeit gegenüber Kraftstoffen, Heizöl, gebrauchten und ungebrauchten Verbrennungsmotorölen und Kraftfahrzeug-Getriebeölen sowie Transformatoren- und Isolierölen

Hinweise

  • Produkt entspricht EN 1504-2
  • nicht für begeh- oder befahrbare Flächen
  • Lieferfrist: ca. 3 Arbeitstage

Farbton

Grau

 

Verarbeitung

Komponente A, Komponente B, Streichen, Bürsten, Nassspritzen/verarbeiten mit Schneckenpumpe, Kratzspachtelung ausführen

 

32235_3_DE_de.jpg
Komponente A Komponente B Streichen, Bürsten Nassspritzen/verarbeiten mit Schneckenpumpe Kratzspachtelung ausführen

Downloads

Technische Merkblätter
Sicherheitsdatenblätter
Leistungserklärung (DoP)