StoJet PU 700

PUR Injektionsharz, niederviskos

Anwendung

  • erfüllt die Anforderungen der KTW-Empfehlungen im Trinkwasserbereich
  • als nachträgliche Horizontalsperre gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit bei Ziegel-, Bruch-, Naturstein- und Mischmauerwerk

Eigenschaften

  • hohe Eindringtiefe
  • hohe Dehnfähigkeit
  • lange Verarbeitungszeit
  • sehr niedrige Viskosität

Hinweise

nicht geeignet für kraftschlüssiges Verbinden

 

Verarbeitung

Komponente A, Komponente B

 

32128_3_DE_de.jpg
Komponente A Komponente B

Downloads

Technische Merkblätter
Sicherheitsdatenblätter