Zurück

Sanierung Parking, Thurgauerstrasse 60, Zürich (ZH)

Projekt

Sanierung Parking, Thurgauerstrasse 60

Architekt

Suisseplan Ingenieure AG (Bauleitung), 8050 Zürich; Suicorr AG, 8953 Dietikon (Fachplaner KKS)

Ausführung

TECTON Spezialbau AG, 6020 Emmenbrücke

Bauherr

Paul Schiller Stiftung, Vertreten durch BDO AG, 8005 Zürich

Produkte

StoCrete TS 203, StoPox GH 530, StoQuarz 0,1-0,5 mm, StoQuarz 0,3-0,8 mm, StoPox DV 100, StoPox BV 100, StoCrete TV 308

Gesamtfläche: ca. 3'600 m2

Standort

Referenzdatenblatt

titelbild_zuerich_thurgauerstrasse_60_de_1_010119

Referenzinformationen zum Herunterladen als PDF.

KKS - Kathodischer Korrosionsschutz

kathodischer_korrosionsschutz_3_large

Der Kathodische Korrosionsschutz kam beim Parkhaus an der Thurgauerstrasse in Zürich zum Einsatz.

Konventionelle Massnahmen zur Instandsetzung stellen einen enormen Eingriff in das Bauwerk dar. KKS kann eine wirtschaftliche Alternative sein. Er verhindert eine Weiterentwicklung der Lochfrasskorrosion (Makroelementkorrosion) und verlängert somit die Nutzungsdauer des Bauwerkes.