Zurück

Sto-Flextool - Flächeneinteilung leicht gemacht

sto_flextool_29820

Bei der Planung einer Klinkerfassade steht der Fachhandwerker vor der Aufgabe, die Fassade entsprechend einzuteilen und zu markieren. Mit dem Sto-Flextool lässt sich eine vorgegebene Fläche, insbesondere auf WDVS, ganz einfach in die optimale Anzahl gleichmässiger Abschnitte einteilen.


Das innovative Werkzeug vereinfacht das Einteilen der Fassade vor allem dann, wenn Längen an Gebäudeöffnungen ausgemessen werden müssen. So können die jeweils notwendigen vollen Verbandsschichten auch ausserhalb des Schichtmasses präzise bestimmt werden.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Optimale Verlegehilfe für Klinker- und Ziegelriemchen auf Wärmedämm-Verbundsystemen
  • Passende Ausmittelung der Klinkerformate durch variable Fugenbreite
  • Schnelle, einfache und fehlervermeidende Flächeneinteilung mit nur einem Werkzeug
  • Vertikal und horizontal einsetzbar

Produktinformationen

Die detaillierten Produktinformationen finden Sie unter nachfolgendem Link.

Produktblatt Sto-Flextool

titelblatt_sto_flextool_deutsch

Weitere Informationen zum Sto-Flextool finden Sie im entsprechenden Produktblatt.

Flächeneinteilung mit Sto-Flextool

titelbild_film_flextool_deutsch

Anwendung des Sto-Flextool für die Flächeneinteilung von Klinkerfassaden.