StoVentec ARTline

StoVentec ARTline

Pure Energie an der Fassade

Keine Abgase, kein Verbrauch fossiler Ressourcen – Photovoltaik zählt zu den umweltfreundlichsten Formen der Energieerzeugung. Doch die Kraft der Sonne ist nicht überall nutzbar. Mal ist es die Lage, die eine (effiziente) Solaranlage nicht zulässt, mal der optische Aspekt. Auch ihr Einsatzgebiet war bislang beschränkt: Fast alle Anlagen wurden auf Dächern montiert.


Sto bringt Photovoltaik auch an die Wand. Mit StoVentec ARTline bieten wir zwei ästhetisch anspruchsvolle Systeme für regenerative Fassadenlösungen. Zum einen lässt sich dadurch circa 40 Prozent Energie durch die Fassadendämmung einsparen. Zum anderen erzeugt die Fassade selbst regenerative Energie (Strom).


Auf dem Weg zum emissionsfreien Gebäude

"Neue Gebäude sollen sich ab dem Jahr 2020 möglichst selbst mit Energie versorgen", schreiben die kantonalen Energiedirektoren in ihren Leitlinien. Schon die hocheffiziente Fassadendämmung einer Vorhang-Fassade sorgt für einen geringen Energiebedarf der Gebäude. Mit StoVentec ARTline verbessert sich die Energiebilanz zusätzlich und Vorteile wie ein exzellentes Schwachlichtverhalten, langjährige Farbbeständigkeit und eine moderne, elegante Optik überzeugen auch die an der Ästhetik Zweifelnden.

StoVentec ARTline Broschüren

Zur Broschüre

Wissenswertes zu den beiden umweltfreundlichen Systemen von StoVentec ARTline.

StoVentec ARTline Inlay

Photovoltaik gepaart mit Wärmedämmung: mit StoVentec ARTline Inlay für die Fassade sparen Sie nicht nur Strom, sondern produzieren ihn auch gleich. Die gerahmten Module sind auch in verschiedenen Farbausführungen oder individuell bedruckt lieferbar.

Film | 00:01:36

StoVentec ARTline Invisible

Photovoltaik gepaart mit Wärmedämmung: mit StoVentec ARTline Invisible für die Fassade sparen Sie nicht nur Strom, sondern produzieren ihn auch gleich. Die nicht sichtbare Befestigung sorgt für durchgängige und hochwertige Optik.

Film | 00:01:30