Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

StoJet IHS

EP Injektionsharz, schnell erhärtend

Anwendung

zum Schliessen, Abdichten und kraftschlüssigen Verbinden von trockenen Rissen

 

Eigenschaften

  • hohe Eindringtiefe
  • hohe Zugfestigkeit
  • niedrige Viskosität

Hinweise

  • Produkt entspricht EN 1504-5:2012
  • nicht geeignet für feuchte Risse und dehnfähiges Verbinden
  • verwendbar auch als Bindemittel für EP-Mörtel mit den StoQuarz-Sandmischungen M 1, 2 und 3

VOC-Gehalt

5,98 % (Lenkungsabgabe Mischung)

 

Verarbeitung

Verpressen mit 1 K- und 2 K-Injektionsanlagen, Komponente A

 

32165_3.jpg
Verpressen mit 1 K- und 2 K-Injektionsanlagen Komponente A

Downloads

Technische Merkblätter
Sicherheitsdatenblätter
Leistungserklärung (DoP)