Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

StoColor Dryonic®

Fassadenfarbe mit Dryonic® Technology, bionisches Wirkprinzip für trockene Fassaden gegen Algen- und Pilzbefall, ohne bioziden Filmschutz

Anwendung

  • aussen
  • auf mineralischen und organischen Untergründen
  • auf WDVS
  • auf nahezu allen bauüblichen Untergründen
  • auf schrägen, nicht feuchteempfindlichen Untergründen bis 45° Neigung
  • eine objektbezogene Beratung ist bei WDVS mit geneigten Flächen notwendig
  • auf Beton
  • auf Trapezblechfassaden (z. B. beschichtet im Coil-Coating-Verfahren)
  • auf verzinkten Metalluntergründen (z. B. Regenfallrohre)
  • auf Faserzementfassaden
  • auf HPL-Fassaden (High Pressure Laminate)
  • auch für Dachflächen mit Neigung > 3° geeignet z. B. Zementziegel, Tonziegel, Faserzement (asbestfrei), Blecheindeckungen

Eigenschaften

  • bionisches Prinzip für schnellste Trocknung nach Regen oder Taubildung
  • auch mit X-black Technology erhältlich: Hitzeschild gegen solare Aufheizung
  • höchster Weissgrad
  • hohe Farbtonvielfalt und -stabilität
  • geringster Füllstoffbruch (Schreibeffekt)
  • sehr gute mechanische Belastbarkeit
  • strukturerhaltend
  • Reinacrylat-Bindemittel
  • CO2-Diffusion: Klasse C1 gemäss EN 1062-1
  • sehr gut deckend
  • wasserdampfdurchlässig
  • alkalibeständig
  • sehr gute Haftung auf allen bauüblichen Untergründen
  • ohne bioziden Filmschutz

Optik

matt (G3) gemäss EN 1062-1 je nach Blickwinkel wirkt die Oberfläche seidenmatt

 

Farbton

Weiss, Weiss

 

Verarbeitung

Streichen, Rollen, Airless-Spritzen

 

31342_DE_de.jpg
Streichen Rollen Airless-Spritzen Weiss

Prüf- und Gütesiegel

iQ - intelligent Technology

Downloads

Technische Merkblätter
Sicherheitsdatenblätter
Nachhaltigkeitsdatenblatt