Zurück

Allianz Arena München erstrahlt im neuen Glanz

Im Mai 2005 wurde die bekannte Allianz Arena München eröffnet. Im Sommer 2018 erhielt die Arena einen neuen farbigen Look. Die Seitenwände in den Blöcken sowie die Setzstufen der Treppen zwischen den Zuschauerrängen wurden in Rot, Weiss und Blau mit Sto-Produkten gestrichen.


Da diese Bauteile hauptsächlich aus Stahlbeton bestehen, kamen die Beschichtungen StoCryl V 100 und StoCryl V 200 für die Wände und StoPox WL 100 für die Setzstufen zum Einsatz.


Nebst ihrer Funktion als farbigen Anstrich vermindern die Oberflächenschutz-Beschichtungen StoCryl V 100 und StoCryl V 200 auch die Aufnahme von Wasser und Schadstoffen in den Beton. So verhindern sie Schäden wie Betonabplatzungen oder Stahlkorrosion und damit verbundene kostenintensive Sanierungen.


Das für die Setzstufen verwendete wässrige Epoxidharz StoPox WL 100 hält hohen mechanischen Belastungen stand, ist in zahlreichen Farbtönen tönbar und bildet eine homogene, glänzende Oberfläche.

Produktinformationen

Detaillierte Produktinformationen, Technische Merkblätter und Sicherheits-Datenblätter finden Sie auf unseren Produktseiten:

Referenzobjekt

19_02_ob_allianz_arena_muenchen_01_g

Weitere Informationen zur Referenz Allianz Arena in München finden Sie unter folgendem Link.