Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Zurück

StoTap Pro 100 P in verbesserter Qualität

Das im Neubau auf Weissputzflächen und in der Renovierung und Sanierung eingesetzte Glasvlies StoTap Pro 100 P jetzt mit verbesserter Qualität Bild in voller Größe anzeigen

Das im Neubau auf Weissputzflächen und in der Renovierung und Sanierung eingesetzte Glasvlies StoTap Pro 100 P jetzt mit verbesserter Qualität

Unser schadstoffgeprüftes Glasvlies StoTap Pro 100 P, welches Sie bereits zur Renovierung (Rissüberbrückung), zur Sanierung (Untergrundüberarbeitung) zur dekorativen Gestaltung von glatten Wänden- und Deckenflächen und beim Einsatz auf neuem Weissputz zur Oberflächenverfestigung nutzen und kennen, bietet ihn aufgrund einer neuen Qualität noch verbesserte Eigenschaften. Die Verarbeitung ist noch leichter und sicherer geworden, die bessere Einbindung der Fasern sorgt zudem für ein optimiertes Anstrichergebnis. Überzeugen Sie sich selbst!


Eine wesentliche Grundlage der Produktverbesserung ist der Einsatz einer speziellen Appretur, die zudem in deutlich grösserer Menge als bisher verwendet wird. Die Fasern des neuen StoTap Pro 100 P sind besser eingebunden und es gibt keine Hohlstellen. Grossflächige Kleber-/Kleisterrückstände an der Oberfläche werden damit vermieden. Das neue Vlies weist zudem keine abstehenden Fasern mehr auf. Dies wirkt sich positiv auf die Farbbeschichtung mit Airlessgeräten aus und verringert zudem unangenehme Hautirritationen für den Verarbeiter.


In Folge der neuen Zusammensetzung nimmt das neue Vlies StoTap Pro 100 P die Feuchtigkeit aus der Kleberschicht mehr auf, vergleichbar mit einem Schwamm. Daher kommt es zwar im Nasszustand kurzzeitig zu einer geringeren Untergrundabdeckung. Je nach Trocknungsbedingungen erholt sich diese Transparenz aber schon ca. 3-4 h nach der Tapezierung. Nach Durchtrocknung wird der Untergrund wesentlich besser abgedeckt.